top

Publikationen


Monografie

  • Orientierungen

    Zwischen Medien, Technik und Diskursen, Bremen 2006. (320Seiten), Textsammlung.

    Einleitung

    orientierungen_sick.pdf

  • Kartenmuster. Bilder und Wissenschaft in der Kartografie

    Andrea Sick, Kartenmuster. Bilder und Wissenschaft in der Kartografie, Hamburg 2003 (Dissertation, 320Seiten)

    KartenMuster


Herausgeberschaft

  • Debatterie! Antagonismen Aufführen

    (zusammen mit Claudia Reiche hgg.) , thealit Bremen 2018 (in Arbeit)

  • Manifestos II

    Bremen 2017 (in Arbeit)

  • Geräusche, Töne Essays, Vorträge, Ritornelle zur Kunstgeschichte. Michael Glasmeier.

    Hg. v. Tania Prill und Andrea Sick, Hamburg (Textem) 2016

  • 20 Manifestos

    hrsg. von Andrea Sick, Hochschule für Künste Bremen zusammen mit Studierenden des Master Digital Media
    grafische Gestaltung: Sarah Käsmayr und Yana Foqué

    Manifeste_Dokumentation.pdf

  • Rauchwolken und Luftschlösser. Temporäre Räume

    Herausgegeben von Dennis Paul und Andrea Sick
    Textem Verlag, Hamburg Dezember 2013, 280 Seiten, 30 Beiträge.

  • Was ist Verrat?

    zusammen mit Claudia Reiche (Hg.), Katalog, Bremen (thealit) 2012.

  • Look at me. Celebrity Culture at The Venice Art Biennale

    mit Mona Schieren, Beiträge u.a. von
    u.a. Régis Debray, Luc Boltanski, Elke Krystufek, Rachel Mader, Pamela Church Gibson, Dorothee Albrecht, Beatrix von Bismarck, Beat Wyss, Nürnberg 2011.

  • Raster und Fadenkreuz

    Andrea Sick, Katharina Hinsberg (Hg.): Raster und Fadenkreuz, Bielefeld (transcript) Juli 2009

  • Prototypisieren. Eine Messe für Kunst und Theorie

    Andrea Sick, Ulrike Bergermann et al. (Hg.): Prototypisieren. Eine Messe für Kunst und Theorie, Bremen Mai 2009.

  • Do not exist. europe, woman, digital medium

    Andrea Sick, Claudia Reiche (Eds.): Do not exist. europe, woman, digital medium, Bremen Oktober 2008 (engl., 460p.)

    donotexist_einleitung.pdf

  • Machines as Agency. Artistic Perspectives

    Andrea Sick, Christoph Lischka (Eds.): Machines as Agency. Artistic Perspectives, Bielefeld (transcript) 2007 (engl.).

  • Queer Lab

    Andrea Sick, Claudia Reiche (Hg): Queerlab. Buchreihe, Bremen seit 2009

    Queerlab

  • Schriftenreihe: labor:theorie

    Andrea Sick, Ulrike Bergermann, Claudia Reiche (Hg.): Schriftenreihe: labor:theorie, Bremen seit Mai 2006 (bisher 5 Bände).

    Konzept

    labortheorie_konzept.pdf

  • Überdreht. Spin doctoring

    Andrea Sick, Ulrike Bergermann, Christine Hanke (Hg.): Überdreht. Spin doctoring, Politik, Medien, Bremen 2006.

  • Industrialisierung<>Technologisierung von Kunst und Wissenschaft

    Andrea Sick, Elke Bippus (Hg.), Industrialisierung<>Technologisierung von Kunst und Wissenschaft, Bielefeld (transcript Verlag), Oktober 2005.

  • Virtual Minds, Congress of Fictitious Figures

    Andrea Sick, Helene von Oldenburg (Eds.): Virtual Minds, Congress of Fictitious Figures, Bremen 2004. (engl.).

  • Eingreifen. Viren, Modelle, Tricks

    Andrea Sick, Ulrike Bergermann, Elke Bippus (Hg.): Eingreifen. Viren, Modelle, Tricks, Bremen 2003.

  • Technics of Cyber<>Feminism.

    Andrea Sick, Claudia Reiche (Eds.): Technics of Cyber<>Feminism. <Mode=Message>, Bremen 2001. (engl.)

  • Hand. Medium, Körper, Technik

    Andrea Sick, Ulrike Bergermann, Andrea Klier (Hg.): Hand. Medium, Körper, Technik, Bremen 2000.

  • Serialität. Reihen und Netze

    Andrea Sick, Elke Bippus (Hg.): Serialität. Reihen und Netze, CD-Rom, Bremen 1999.

    Darin: Muster Forschen. (Vortragstext)

  • ÜberSchriften. Aus Bildern und Büchern

    Andrea Sick, Ulrike Bergermann, Claudia Reiche, Friederike Janshen (Hg.): ÜberSchriften. Aus Bildern und Büchern, Bremen 1994.

  • Andrea Sick (ed.)

    Manifesto II, Bremen 2017


Aufsätze (Auswahl)

  • Queer: ein überschüssiger Standard? Zu intermedialen Verwicklungen – eine exemplarische Untersuchung

    in: Wissenskulturen im Dialog, herausgegeben von Doris Ingrisch, Marion Mangelsdorf, Gert Dressel. (in Arbeit)

  • Der Krach der Bilder und andere Ritornelle

    zusammen mit Tania Prill
    in der Festschrift für Miachel Glasmeier:
    Geräusche, Töne
    Essays, Vorträge, Ritornelle zur Kunstgeschichte
    Hg. v. Tania Prill und Andrea Sick, Hamburg (Textem) 2016

  • Fleeting Identities

    Einleitung, in Breathe, an Idea about Fashion, eds. Dorothea Mink, Joachim Baldauf, Andrea Rauschenbusch, Bremen 2017

  • Mustern. Diagrammatische Anordnungen von Spuren im Raum.

    zu der Installation "Turnstile" von Ursula Damm, in:
    Wehrhahn-Linie. Kontinuum und Schnitt. Die Düsseldorfer U-Bahn Wehrhahn-Linie – ein Gesamtkunstwerk, Bielefeld/Berlin (Kerber Verlag) 2016 ( dt./engl.)

  • Einleitung. 20 Manifestos

    in: 20 Manifestos, hg.v. Andrea Sick, Bremen 2015

  • Standard Queer. Effekte intermedialer „Verwicklungen“ am Beispiel von Beth Ditto

    in: Claudia Reiche, Helene von Oldenburg, Quite Queer (thealit) 2014.

  • Transparenz und Spuk im (Daten) Wald

    in: Andrea Sick, Dennis Paul (Hg.), Rauchwolken und Luftschlösser, Texten Verlag, Hamburg Dezember 2013.

  • Von innen und von oben.

    In: Christian Reder (Hg.), Kartographisches Denken, Springer Verlag 2012 (in Vorbereitung)

  • Freunde verraten.

    in: Natascha Frankenberg, Michael Andreas (Hg.): Im Netz der Eindeutigkeiten, Bielefeld 2013

  • Auszeichnen und Aufzeichnen von Räumen.

    In: Stefan Günzel, Lars Nowak: KartenWissen. Territoriale Räume zwischen Bild und Diagramm, Wiesbaden 2012

  • ...denn Freunde sind Verräter. Prinzipien einer Kehre.

    In: Andrea Sick, Claudia Reiche (Hg.), Was ist Verrat? Bremen 2012

  • Programme und Raster. Zur Ausbreitung analoger und digitaler Techniken.

    In: Rasterfahndung, Kunstmuseum Stuttgart, Simone Schimpf et al. (Hg.), Ausstellungskatalog (4.5.-7.10.2012), 2012.

  • Geschichte(n). Keine Gedächtnisorte

    Zu den Arbeiten von Elianna Renner, Katalog, Bremen 2012

  • Übersetzungen be-greifen. Zu medienkünstlerischen Operationen

    in: Bernhard Robben, Heidi Schelhowe et al., der be-greifbare Raum des Digitalen Mediums. Bielefeld 2012

  • Stuck in the Quagmire of Attention. Artistic Spectacle and the Chain of Events

    in: Look at me. Celebrity Culture at The Venice Art Biennale: Mona Schieren, Andrea Sick (Ed.), Nürnberg (Verlag für Moderne Kunst) May 2011

  • The Incidence of Interruption

    in: Dorothea Mink (ed.), Fashion. Out of Order, Stuttgart 2011

  • Freunde zählen

    Das Private im Format eines aufgespeicherten Verrats. In: Das Private bleibt politisch, FKW // Zeitschrift für Geschlechterforschung und visuelle Kultur, Sigrid Adorf, Jennifer John (Hg.), Heft 49,  Marburg (Jonas Verlag), 2010, S.47-60.

    Freunde Zählen

  • Wolken

    Ein Phänomen der Unschärfe und seine Folgen, in: Vier, Magazin der Hochschule für Künste Bremen, Februar 2010

    Wolken

  • Datenflut und Realitätseffekte

    In: Andrea Sick, Katharina Hinsberg, Raster und Fadenkreuz, Bielefeld (transcript) Juli 2009.

  • Priestor a ja.

    Reflexia dozoru a politickej kontroly rodovo rozdeleného priestoru
    zusammen mit Claudia Reiche (slowakisch), Bratislava 2010.

    sick&reiche : priestor a ja

  • Eine Frage des Stils

    Exemplarische Ausformungen einer Wissenschaftsvermittlung in der (Service-) Robotik

    Eine Frage des Stils

  • Prototyp einer Kreativitätsmaschine: die Phantasie der Anderen.

    In: Peter Rautmann, Nicolas Schalz (Hg.): Die Phantasie an die Macht, Würzburg 2009, S. 187-213

  • Hot Stuff

    Referentialität in der Wissenschaftsforschung. Zus. mit Markus Stauff. In: Referenz in Medien, Dokumentation, Simulation, Docutainment, Harro Segeberg (Hg.), Bielefeld (Schü-ren) 2009.

  • Zum Versprechen der Unikate

    In: 50 Jahre angewandte Kunst, Bremen 2009, S. 46, 47.

    sick_statement.kuha.pdf

  • Surveillance on the Spot

    How Space and Zones gain Existence. In: Andrea Sick, Claudia Reiche (Eds.): Do not exist. europe, woman, digital medium, Bremen 2008, 177-189.

    surveillance_sick.pdf

  • Im Kannibalental

    Unsterblichkeitskonzepte animistischer Denksysteme und moderner Kos-mologie. In: Peter Rautmann, Manfred Cordes (Hg.): Apokalypse, Visionen von Untergang und Erlösung. Schriftenreihe Einwürfe, Hochschule für Künste, Bremen (Hauschild) 2008, 149-167.

  • Questions of Style

    Subject, Thing and Shared Agency in Popular Articulations. In: Christoph Lischka, Andrea Sick (Eds.): Machines as Agency. Artistic Perspectives, Bielefeld August 2007, 118-136.

  • Event Kultur

    Techniken einer erlebnissteigernden Ereignismaschine. In: Ulrike Bergermann, Christine Hanke, Andrea Sick (Hg.), Überdreht. Spin doctoring, Politik, Medien, Bremen 2006, 35-47. (pdf)

    Event_Kultur_sick.pdf

  • Sich selbst verbrauchen

    In: The Thing Hamburg, Selbstorganisation + Existenz (publiziert 5.11.2006).

    sich selbstverbrauchen

  • Techniken des Überdrehens

    In: Ulrike Bergermann, Christine Hanke, Andrea Sick (Hg.), Überdreht. Spin doctoring, Politik, Medien, Bremen 2006, 329ff. (pdf)

    techniken_des_bedrehens_sick.pdf

  • Elke Bippus, Industrialisierung <> Technologisierung von Kunst und Wissenschaft, eine Einleitung

    In: Dies., Industrialisierung <> Technologisierung von Kunst und Wissenschaft, Bielefeld 2005, 8-15.

  • Experimenteller Energietransfer in Netzen, Spielen, Ritualen

    Zu Helene von Oldenburgs "Netz Kunst". In: Mamoun Fansa (Hg.), Helene von Oldenburg, Netz Kunst, Schriftenreihe des Landesmuseums für Natur und Mensch Oldenburg, Heft 39, Oldenburg 2005, 11-18.

  • Kunst erfinden. Kunst entdecken. Zwei Modelle eines Prozesses

    In: Jochen Gerz' Anthology of Art, Köln (dumont) 2005.

  • Viren „bilden“

    Visualisierungen des Tabakmosaikvirus (TMV) und anderer infektiöser Agenten. In: Anja Zimmermann (Hg.), Sichtbarkeit und Medium. Austausch, Verknüpfung und Differenz naturwissenschaftlicher und ästhetischer Bildstrategien, Hamburg University Press 2005.

  • Spiritual Knots, Clairvoyance and Hallucination

    In: Helene von Oldenburg, Andrea Sick (Eds.), Virtual Minds. Congress of Fictitious Figures, Bremen 2004, 202-214. (pdf)

    Virtual_Knots_sick.PDF

  • Dreammachine: Cyberfeminism

    In: Claudia Reiche, Verena Kuni (Eds.), Next Protocols, New York (autonomedia) 2004, 49-67. (pdf)

  • Ereignistopographien. Schmetterlinge und UCAVs vor Ort

    In: Jutta Weber, Corinna Bath (Hg.), Turbulente Körper und soziale Maschinen, Opladen (Leske und Budrich; heute Wiesbaden, Vs Verlag für Sozialwissenschaften) 2003, 201-217.

  • Infektiöse Muster

    In: dies. et al. (Hg.), Eingreifen, Viren Modelle, Tricks, Bremen 2003, 39-53.

  • Borderengineering: C<>F-Virus

    In : "regina" - Nr. 6 Stillleben, Regina Möller (Hg.), September 2002.

  • Viral structures of cyberfeminism

    In: THE BODY/LE CORPS/DER KÖRPER, Marina Grzinic Mauhler (Ed.) Vol. XXIII, no. 2, University of Lublijana, 2002, in Englisch, Slowenisch, 155-167.

  • Orientieren von Hand

    Zur Auszeichnung von Räumen mit gerichteten Beziehungen von Hand und Maus. In: Andrea Sick, Ulrike Bergermann, Andrea Klier (Hg.), Hand. Medium, Körper, Technik, Bremen 2001, 265-279.

  • Muster Forschen

    Konzepte von Serialität und Muster in der Kartographie. In: Andrea Sick, Elke Bippus (Hg.), Serialität: Reihen und Netze, Bremen (thealit) 2000. (CD-ROM)

    Muster Forschen

  • Kartographien des Ungewissen, der Südpol: das UFO der Entdecker

    In: Helene von Oldenburg (Hg.), Ufo-Strategien, Oldenburg (Isensee) 2000, 113-127.